Future Research

„Der Zeitgeist irrt immer!
Zukunftsforschung versucht, diesen Irrtum zu begrenzen.
Olaf-Axel Burow & Robert Jungk

 
Was ist Future Research?

„The Discovery of the Future“ so lautete der Titel des bahnbrechenden Werks von H.G.Wells aus dem Jahr 1901. Obwohl die Zukunftsforschung seitdem große Fortschritte gemacht hat, gilt doch nach wie vor Robert Jungks ernüchternde Einsicht: „Der Zeitgeist irrt immer“. Weder der Fall der Berliner Mauer noch die Finanzkrise wurden vorhergesehen. Was also kann Zukunftsforschung bieten?

Future Design zielt wegen der begrenzten Prognosemöglichkeiten weniger auf Zukunftsvorhersagen, sondern stärker darauf, Organisationen resilient und damit zukunftsfähig zu machen.

Zukunftsfähig ist eine Organisation, wenn ihre Mitarbeiter für mögliche Zukünfte sensibilsiert sind, sich von eingefahrenen Routinen befreien können und Fähigkeiten entwickeln, die auftauchende Zukunft zu erspüren.

Partizipatives Future Research führt zu Agilität und proaktivem Handeln. Mit wissenschaftlichen Methoden begleiten wir Changeprojekte und evaluieren Wirkungen und Erfolgsfaktoren.

In der Rubrik „Projekte“ finden Sie Referenzen und detaillierte Informationen.